Werbeagentur significa

Willkommen

bei significa, der Full-Service Werbeagentur aus Aschaffenburg.

Seit der Firmengründung im Jahr 2000 betreuen wir Unternehmen aus dem Mittelstand.

Zurzeit arbeiten elf fest angestellte und zwei freie Mitarbeiter in unserer Agentur. Das Team von significa besteht aus Beratern, Grafikern und einem Texter. Dazu kommt ein Computer- und Internetexperte sowie ein Programmierer.

Vor allem letztere Person nimmt einen zunehmend wichtigen Stellenwert ein. Denn unsere Aufgaben im Bereich Internet wachsen überproportional im Verhältnis zu den anderen Projekten. Heute kann es sich kein Unternehmen mehr leisten, im Internet nicht vertreten zu sein. Dabei reicht es auch nicht mehr, einfach Präsenz zu zeigen mit zwei oder drei lieblos zusammengebastelten Seiten. Der Surfer ist verwöhnt von der Vielzahl der gut gemachten Webauftritte und verlangt logischerweise ein ansprechendes Design, informative Inhalte und vor allem hervorragende Funktionalität.

Und während andere Mitbewerber die Programmierarbeiten von externen Dienstleistern erledigen lassen und die Websites rein grafisch betreuen, „leisten“ wir uns einen festen Programmierer. Nicht nur, weil wir die Wege kurz und direkt halten wollen. Sondern auch, weil es für die Grafik einfacher ist, in der Layoutphase mal eben den Programmierer zu fragen, ob diese oder jene Designidee umsetzbar ist, oder ob sie die Funktionalität beeinträchtigt. Um sich dann gemeinsam am Bildschirm um praktikable Lösungen zu bemühen.

Doch zu den Services unserer Werbeagentur gehören natürlich auch ganz andere Dienstleistungen. Allen voran die Bereiche Business-to-business (B2B) und Business-to-customer (B2C) mit Verkaufsförderung und Direct Marketing. Ein weites Feld, das mit Flyern oder Image- und Produktbroschüren anfängt und mit Mailings und Lettershopping noch lange nicht aufhört. Hier, wie übrigens auch in allen anderen Bereichen, spielt die Entwicklung von Kreativkonzepten und Strategien eine große Rolle. Es geht darum, die Dinge ganzheitlich zu betrachten, eine Idee auf alle denkbaren Werbemittel zu übertragen.

Daran misst sich überhaupt der Wert einer Werbeidee: Ist sie ausbaufähig? Öffnet sie „Fenster im Kopf“? Lässt sie sich griffig formulieren? Wir folgen in unseren Brainstormings, wann immer es geht, dem Prinzip „Keep it simple“. Je einfacher eine Idee ist, desto besser kann sie vom Adressaten verstanden und verinnerlicht werden – und um so schlagkräftiger ist sie. Es geht also darum, die Vorteile bzw. Argumente eines Unternehmens idealerweise auf einen Nenner zu bringen.

Die Kunst ist dabei, diese Inhalte in eine Nutzenargumentation zu verpacken – also dem Adressaten zu schildern, welchen Nutzen er von dem werbenden Unternehmen hat. Viele Werbungtreibende, gerade im B2B/B2C-Bereich, neigen dazu, die Kommunikation aus der Unternehmenssicht zu formulieren – gewissermaßen eine „Nabelschau“ zu praktizieren. Der Kunde oder Verbraucher dagegen möchte direkt angesprochen werden.

Ein weiterer, wichtiger Part unserer Arbeit – und gewiss auch ein sehr ansprechender – ist der Bereich Corporate Identity bzw. Corporate Design, der einen nicht unerheblichen Teil unseres Auftragsvolumens einnimmt. Wir haben schon zahlreiche Logos namhafter regionaler und nationaler Firmen gestaltet.

Übrigens: Wenn Sie bis hierhin noch nichts von klassischer Werbung gehört bzw. gelesen haben, so liegt das daran, dass dies der zugegebenermaßen kleinste Teil unseres Business ist. Denn selbstverständlich sind wir auch für Printwerbung wie Anzeigen und Großflächenplakate oder Radiospots ein professioneller Ansprechpartner. Allein, unsere Kundenstruktur ist eine andere und mehr auf oben genannte Bereiche fokussiert.

 

Gehe zu dem Kontaktformular

Kontakt

significa GmbH

Grünewaldstraße 7
63739 Aschaffenburg

Telefon: + 49 60 21 4 47 88-0
Fax: + 49 60 21 4 47 88-44

E-Mail: info@significa.de